5. Forum Holzbaukompetenz 2019

Das Thema Nachhaltigkeit beschäftigt uns heute in vielerlei Hinsicht mehr als je zuvor. Die Folgen des Klimawandels sind stetig zu spüren: von stärkerer Luftverschmutzung über drohende Wasserknappheit bis hin zu erhöhter Wärmebelastung und vermehrt extremen Unwettern. Gegen diese neuen Bedingungen müssen auch unsere Gebäude geschützt und widerstandsfähiger gemacht werden.

Unser Forum Holzbaukompetenz legt in diesem Jahr genau hier seinen Schwerpunkt. Wir werden uns die verschiedenen kritischen Punkte am Gebäude anschauen und prüfen, wie wir sie am besten schützen können – und zwar immer möglichst energieeffizient und ressourcenschonend, um unsere Umwelt dabei so wenig wie möglich zu belasten.

In den städtischen Ballungsräumen gilt es nicht nur Wohnraum zu erneuern und klimafreundlicher zu gestalten; der optimale Nutzen spielt auch hier eine große Rolle, denn es herrscht seit langem akute Wohnraumknappheit. Dazu haben wir einen Experten eingeladen, der Ihnen und uns zeigt, wie wir dieses Problem angehen und lösen können.

Aber das größte Wissen bringt uns nichts, wenn wir nicht die richtigen Mitarbeiter haben, um es in die Tat umzusetzen. Deshalb werden wir uns beim Forum Holzbaukompetenz 2019 auch den Fachkräften widmen und Ihnen einige nützliche und ohne großen Aufwand sofort umsetzbare Tipps und Tricks an die Hand geben, mit denen Sie Ihre Mitarbeiter halten, aber vor allem auch neue Fachkräfte gewinnen können.

Damit diese auf der Baustelle auch Hand in Hand, nicht nur untereinander, sondern auch mit den anderen Gewerken zusammenarbeiten, nehmen wir Sie mit auf einen kleinen Exkurs in das Bau-Projektmanagement und bleiben damit unserer Idee treu, eine gemeinsame Plattform zu schaffen, auf der Sie die Chance bekommen mit den anderen beteiligten Gewerken zusammen geschult zu werden, zu netzwerken und den anderen verstehen zu lernen. Denn das ist, was uns ausmacht:

„Der gewerkeübergreifende Dialog – wenn sich Kompetenzen ergänzen.“

Freuen Sie sich mit uns auf viele aktuelle Themen und erleben Sie die verschiedenen hochspezialisierten Fachreferenten hautnah! Bitte beachten Sie, dass die Teilnehmerzahlen begrenzt sind, sichern Sie sich jetzt Ihren Platz beim 5. Forum Holzbaukompetenz.