Referenten

Karl-Heinz Weinisch eröffnete 1994 das ökologische BauZentrum für Holzbau in Weikersheim und gründet 2006 das Institut für Qualiätsmanagement und Umfeldhygiene, das als beratendes Insitut für Baurechtsanwälte sowie Berufsverbände fungiert und in Brüssel die Holzbauinteressen vertritt. Sein neuestes Forschungsprojekt ist eine Studie zur Reduzierung natürlicher Holzemissionen durch Beschichtungstechniken.


Dr. Bernd W. Dornach aufgewachsen in einem Handwerksbetrieb im Allgäu, ist der Experte für Marketing im Mittelstand und im Handwerk. Durch sein Studium der Wirtschafts- und Sozialwissenschaften und als erfahrener Marketingleiter in einem deutschen Handelskonzern konnte er sich ein exzellentes Fachwissen aneignen. Über Jahrzehnte hinweg hat er seine Erkenntnisse weiterentwickelt und veröffentlicht. Als absolute Koryphäe auf dem Gebiet des Handwerks- und Mittelstandsmarketings genießt der Vortragsredner einen ausgezeichneten Ruf.


Manuel Döhler, gelernter Maurer, absolvierte nach der Weiterbildung zum Staatlich geprüften Hochbautechniker noch ein Studium des Bauingenieurwesens und ist nun seit über 5 Jahren als Bachelor of Engineering für die Bauberatung der SCHWENK Putztechnik im südlichen Raum Deutschlands zuständig.


Kay Künzel hat sich mit Leib und Seele dem ganzheitlichen, energieeffizienten und nachhaltigen Bauen verschrieben. Als prägender Kopf von >> raum für architektur <<. Als Vordenker in Planung und Umsetzung. Als international anerkannter Experte und Referent zu den Themen Klimawandel, Klimaschutz, Ökologie und Nachhaltigkeit. Und als Dozent an Universitäten und in Weiterbildungskursen für Handwerker zum zertifizierten Passivhaushandwerker.


Dr. Frederik Neyheusel Rechtsanwalt und Senior-Partner der Kanzlei SGP Rechtsanwälte in Ulm, ist Spezialist im Bau- und Architektenrecht, Autor zahlreicher Veröffentlichungen, Dozent an der Hochschule Neu-Ulm und Vorsitzender des Vereins „Bauen mit Spaß“ e.V. Er hält bundesweit Vorträge zu aktuellen baurechtlichen Themen. In seinen lebhaften Vorträgen geht es ihm vor allem darum, über Risiken, aber auch über Chancen des Baurechts aufzuklären und die Zuhörer zu sensibilisieren, um Schadensfälle und damit langwierige und kostspielige Gerichtsverfahren zu vermeiden. 


Florian Wick Zimmerermeister, Schulungsleiter und Fachreferent der Firma STEICO SE. Er durchlief verschiedene Stationen im Holzbau und erreichte dort ein lehrreiches Wissen im WDVS Bereich. Seit über fünf Jahren steht er mit seinem Fachwissen für Architekten, Fachplaner und Holzbauunternehmen mit Rat und Tat zur Seite.


Klaus Drücker, STEICO SE, gelernter Schreiner, studierte an der Hochschule in Hildesheim Holzbau. Ob handwerkliche Zimmerer oder große Holzfertigbauer, seit mehr als 20 Jahren betreut er Holzbauunternehmen mit seinem Wissen, speziell im Holzrahmen - und Tafelbau vor allem im konstruktiven Bereich.


Bettina Hahn sammelte vielfältige Erfahrungen, u.a. im Produktmanagement, als Gebäudeenergieberaterin sowie Anwendungstechnikerin in den Bereichen WDVS, Putz und Mörtel. Zwei Jahrzehnte war sie für die schwenk Putztechnik in der Bauberatung in Süddeutschland, Österreich und der Schweiz aktiv, bis sie 2016 zum Verband für Dämmsysteme, Putz & Mörtel wechselte. Seit Oktober 2018 ist sie als Produktmanagerin für den Bereich Holzbau bei der quick-mix Gruppe tätig. Bettina Hahn ist Autorin zahlreicher Fachveröffentlichungen, Referentin bei Schulungen und Tagungen sowie arbeitet in nationalen Gremien und Normungsinstitutionen mit.